4x4 Safety Training

Kursziele
Viele möchten lieber nicht daran denken, und trotzdem ist der Moment schneller da als einem manchmal lieb ist.
Die Situation falsch eingeschätzt, ein anderer Verkehrsteilnehmer reagiert falsch oder ist unaufmerksam und schon ist sie da: Die Notsituation.
Was hat der am Stammtisch oder am Höck gesagt, wie soll ich reagieren wenn das Heck ausbricht?

  • Wie reagiert mein Geländewagen voll beladen mit diesem Gewicht und der hohen Dachlast?
  • Welches Eigenlenkverhalten hat mein Geländewagen voll beladen?
  • Kommt es zum Überschlag, wie befreie ich mich und die anderen aus dem Fahrzeug?
  • Was, wenn wir von der Strasse abkommen und unser Fahrzeug sinkt

Diesen und vielen anderen Fragen wollen wir auf den Grund gehen, theoretisch und natürlich mit viel Praxis. 
Ziel des Fahrtrainings ist es, das Fahrzeug und dessen Reaktion in Notsituationen zu erfahren und das Handling im Grenzbereich zu verbessern.

Dieser Kurs ist vom Verkehrssicherheitsrat anerkannt! Sie erhalten auf den Preis eine Rückvergütung von CHF 100.- aus dem Fonds für Verkehrssicherheit!


Kursort
Hinwil ZH


Kursinhalt

Übungen in Theorie und Praxis zu den Themen

  • Kraftübertragung 
  • Reifenkunde
  • ABS und BA, ASR und ESP
  • Eigenlenkverhalten
  • sinkendes Fahrzeug
  • Praxis in Lastwechselreaktionen
  • Notbremsmanöver
  • Einfluss von Lenkimpulsen beim Bremsen
  • Notbremsung in Kurven
  • Kurvenverhalten und Extremverhalten in Kurven

Achtung wichtig!

  • Teilnahme mit dem eigenen Geländewagen.
  • An dem Fahrtraining sollten Sie mit Ihrer normalen Reisebeladung inkl. Dachlast teilnehmen! 
    Nur so kann ein realistisches Fahrtraining gemacht werden. Die Einflüsse der Beladung auf das Fahrzeugverhalten sind sehr stark.
  • Ebenso sollte die jeweilige Bereifung, welche Sie auf den Reisen haben, auf dem Fahrzeug montiert sein.


Tagesprogramm (Zeiten Kursbeginn und Ende können sich verschieben)

08.00 Treffpunkt im VSZ Hinwil
08.15 Kursbeginn, Theorie 1, Kräfte, Anhaltewege, Restgeschwindigkeiten
09.00 Slalom, Lastwechselreaktionen, Blick und Lenktechnik
09.45 Notbremsmanöver
10.30 Kurvenbremsen
11.15 Aufprall Simulator, Befreiung nach Überschlag, sinkendes Fahrzeug
12.00 Mittagessen
13.00 Theorie 2, Reifen, Eigenlenkverhalten, ESP, ASR
13.45 Notbremsung mit Ausweichen
14.30 Notbremsung im Gefälle und unterschiedliche Fahrbahnhaftung
15.15 Extremverhalten in Kurven
16.00 Schlussbesprechung
16.45 Kursende


Instruktor ist Rolli Vogel

Preis
CHF 430.- pro Person, davon werden noch CHF 100.- VSR Vergütung abgezogen.
 

Kurstermin
11. März 2018 Hinwil, Plätze frei!

 

Der Kurs ist auf 10 Personen beschränkt.
Sollten sich viele mit Beifahrer anmelden so reduzieren wir auf 5 Fahrzeuge!
Für die Durchführung des Kurses werden mind. 6 Personen benötigt.

Der Kurs findet bei jeder Witterung statt!

Es besteht an diesem Kurstag eine Vollkaskoversicherung mit einer Deckung bis CHF 100`000.-
Selbstbehalt von CHF 1000.-

 

Anmeldung / Beratung