Toskana

Seilwinden und schnelle Flitzer zwischen Pasta, Aceto di Modena und Rotwein!

Offroadtour der Extreme in einer der schönsten Gegenden von Italien. Warum der Extreme? Extrem schöne Landschaften, extrem anspruchsvolle 4x4 Passagen, welche einen Seilwindeneinsatz oder Sperren erfordern, extrem gutes Essen und zum Abschluss extrem schnelle Autos.
Motto: Vom Seilwindentempo auf über 200 Km/h in 6 Tagen!
Wir starten in unserem allseits bekannten Basislager hinter dem Carraragebirge. Während der nächsten 2 Tage werden wir hier die schwierigsten Offroadstrecken der näheren Umgebung befahren. Seilwinden, Sperren, Schaufeln, Motorsäge und Maxtrax oder Sandbleche sind in vollem Einsatz.
Abends geniessen wir die regionale Küche, bevor wir zu später Stunde auf Offroadtrails wieder in unser Basiscamp zurück fahren und an der Bar einen Schlummertrunk nehmen. Offroad macht schliesslich auch "by night" Spass!
Wir durchqueren das Appenninogebirge auf leichten Pisten, werden dafür aber mit herrlicher Landschaft belohnt. Bevor wir uns den schnellen roten Autos in Maranello widmen, wollen wir nochmals unserem Equipment und den Fahrzeugen die schwierigsten Trails der Umgebung zumuten.


Reiseprogramm

1. Tag
Ankunft und Treffpunkt im Marriot Hotel Renaissance Tuscany, 4 Sterne Hotel welches keine Wünsche offen lässt!

2. - 3. Tag
Nach stärkendem Frühstück geht es los. Schwieriges Gelände, welches nur mit Spezialbewillgung befahren werden darf, erwartet uns. Für unterwegs erhaltet Ihr ein Lunchpaket, Abends gemütliches Beisammensein im Hotel.
Beide Nächte im Hotel Marriott mit Doppelzimmer.

4. Tag
Gemütliches und eher lockeres Offroadfahren durch das Appenninogebirge, schöne Landschaft, Weitblick und Einkehren im regionalen Ristorante unterwegs.
Wir werden belohnt von traumhafter Fernsicht auf den Höhen des Gebirgszuges. Unterwegs kehren wir ein im Agritourismo. Die Offroadstrecken heute sind eher etwas einfacher zu fahren.

Übernachtung in behaglichem Hotel mit Doppelzimmer

5. Tag
Nochmals schwierige Offroadstrecken in der Region vor Maranello. Auch diese Strecken dürfen nur mit Spezialbewilligung befahren werden. Spass und Offroadfun ist garantiert! Mittagessen in traditionellem Aceto Balsamico Hofgut mit Degustation und kurzer Führung. Abends im Hotel in Maranello im Doppelzimmer.

6. Tag
Wir sind zu Gast bei Ferrari, und nebst einem Besuch im Museum können wir zusammen mit einem Instruktor, welcher auf dem Beifahrersitz Platz nimmt, auf der nahen Hausroute des Museums den italienischen Hengst über den Asphalt jagen. Ungefähr Mitte Nachmittag ist die Tour in Modena zu Ende.


Hunde
Auf diese Tour können keine Hunde mitgenommen werden.


Nächste Reise (Dauer 6 Tage)
10. - 15. April 2018
Kann mit dem Toskana Kurztrip kombiniert werden!


Leistungen von 4x4 Exploring

  • Deutschsprachige Reiseleitung mit Rolli Vogel & Dario von der Scuola Pilotaggio
  • Mittelklasse sowie Luxushotel mit Doppelzimmer und Halbpension.
  • Mittagessen
  • Aceto Produktionsbesichtigung in Traditionsbetrieb
  • Besuch bei Ferrari mit Ferrarifahrt in Modena.
  • Exklusives Andenken, Weste, an die Toscana Offroadtour.
  • Welcome Drink
  • Voll ausgerüstetes Begleitfahrzeug und Funkgeräte für alle Teilnehmer leihweise.
 

Nicht im Preis enthaltene Leistungen

  • Treibstoff
  • Getränke

 

Preise
CHF 2350.- Pro Fahrzeug mit 2 Personen
Alleinreisende resp. Einzelzimmer auf Anfrage.
Kinder können auf dieser Tour nicht dabei sein.

Rabatte
Stammkunden welche bereits einmal eine Reise mit uns gemacht haben erhalten 5% Rabatt!
Wer bis 9 Monate vor Abreise bucht erhält 10% Frühbucher- Rabatt!

Hier finden Sie unsere Reisebestimmungen.

Mindest- resp. Maximale Teilnehmerzahl: 3 resp. 6 Fahrzeuge

Buchungsschluss ist 2 Monate vor Abreise.

Reisebuchung / Beratung