Feedbacks zu unseren Kursen und Trainings

You Tube Video zu einem unserer Offroad Grundkurse..
 

Offroad Grundkurs September 2016
Lieber Roli
Der Grundkurs am Samstag war für mich eine Offenbarung! Vielen Dank dir und Benno für die umsichtige Instruktion und die aufmunternden Kommentare.
Du hast bestimmt schon viel Lob und Kritik gehört – den lobenden Kommentaren schliesse ich mich vorbehaltlos an. Mein Tschimi und ich haben den Parcours mit Freude und Engagement absolviert und sind jetzt scharf auf weitere Herausforderungen.
Bitte richte meinen Dank auch Benno aus.
Vielleicht auf ein anderes Mal – alles Gute und immer sichere Fahrt wünscht
Sabine Heiniger


Buschmeachnikkurs 28. Februar 2016
lieber roland,
ich danke dir nochmals für den heutigen tag. es hat wirklich spass gemacht u war perfekt für mich; zum auffrischen, lücken zu schliessen u auch um neues zu erlernen u anzuwenden. der kursaufbau u ablauf hat mir sehr gefallen. es war ein spannender u kurzweiler sonntag. auch muss ich dir ein kompliment für deine unterlagen machen. die unterlagen zum offroad fahren habe ich noch u betrachte sie, auch nach viel praktischer erfahrung, als sehr wertvolles `standart werk´ von mir. trotz viel erlerntem, erlebten u auch gehörtem ;) , überfliege ich immer kurz deine unterlagen wenn ich ins gelände fahr. steht einfach alles drin! mein kurzer drill. stärkt jedes mal das vertrauen in mich u das material. ich kann den kurs nur weiter empfehlen.
freu mich aufs nächste mal.
liebe grüsse
thomas

Buschmechanikkurs Februar 2015
Merci noch einmahl für den Buschmechanikerkurs gestern.
Für mich war er, trotz Vorkentnisse als Mechaniker, sehr Aufschlussreich und Interresant.
Ich habe genau dass auf den Weg mitbekommen was ich mir Vorgestellt habe.
Was ich allerdings nicht erwartet habe, dass der Kurs so Explosiv sein kann.
THX, Andi

SUV Geländefahrtraining 2014
Wertes 4x4-Exploring-Team
Ich durfte heute einen interessanten, kurzweiligen Tag auf dem Betzholz verbringen. Vorweg besten Dank und ein Lob auf unseren Instruktor Jürg, welcher prima durch den Tag geführt und für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt hat.

Offroad Grundkurs 2014
guten abend roland, ein ganz dickes lob an dich, stefan und lenny, das war einfach spitze!
die, an sich, extrem komplexe 4x4-technik wurde in wenigen worten für jeden verständlich erklärt. gleich darauf gings mit viel herzklopfen hinters steuer.
dank eurer lockeren und vertrauenserweckenden "fernsteuerung" schaften wir alle beherz die ersten parcours-runden... wobei ich, ehrlich gesagt, froh war, dass der himmel sein nass zurückgehalten hat! dies alles macht grosse lust, mehr von eurem riesigen erfahrungsschatz zu lernen und zu profitieren.
speziellen dank auch an lenny, der mir fix die 4x4-klaviatur meines fj erklärte. ich hätte noch ein paar weitere fj-spezifische fragen an ihn. kannst du mir bitte seine
mail-adresse angeben?
bis bald mal wieder,
joe

Offroad Grundkurs 2014
Hoi Roland
Ich war am Samstag, 26.04., bei dir im Offroad-Grundkurs in Seelisberg (silbriger Pathfinder). Nochmals ganz herzlichen Dank für den unglaublich interessanten und kurzweiligen Tag! Er zeigte einem nicht nur die technischen, sondern auch persönlichen Grenzen sehr eindrücklich und dass, wie du es erwähnt hast, ein Rückfall in die Strassenroutine bei Schwierigkeiten im Gelände gar nichts hilft. Wirklich extrem eindrücklich, hier konnte ich fast am meisten profitieren und werde doch vieles mitnehmen können. Zudem war super, dass ein 2., fast identischer Pathfinder vorhanden war, so zeigte sich genau, wo der Unterschied lag - sehr interessant! Auch wenn es schade war, dass ich die letzten Übungen wegen den ungeeigneten Reifen nicht mehr fahren konnte, war es auf jeden Fall das beste, ich gehe schliesslich auch nicht mit Strandschlarpen ins Gebirge und beschwere mich dann über den schlechten Halt. Wenn die Ausrüstung nicht genügt, muss die Vernunft greifen. Zudem habe ich das, was ich vom Kurs erwartet habe, bis dahin ohnehin bereits erfahren, für mich haben sich meine Ziele daher so oder so erfüllt.

Offroad Grundkurs 2014
Hallo Zusammen
Ich möchte mich bei Roland und Stefan rechtherzlich bedanken, für den sensationellen und kompetent geführten Offroad Grundkurs am vergangenen Samstag!
Es war einfach „geil“ meinen Landi zu erleben und meine Grenzen kennen zu lernen!
Auch dass mein  „Franz Karl Weber – Abschleppseil“ seine Arbeit mit Bravour gemeistert hat, war für mich eindrücklich!!
Herzlichen Dank noch einmal und es wird sicherlich nicht den letzten Event sein mit Euch!!
Gruss Guido

Kursbesucher 2013
Hoi Rolli
Nach dem Besuch vom Buschmechaniker- Offroad- und GPS-Kurs früher in diesem Jahr, erlebten wir in diesem Frühling und Sommer eine tolle Zeit mit unserem 88-er 4Runner in Island. Er hat uns klaglos an Orte gebracht, von denen wir bisher nur träumen konnten.
Sehr oft haben wir uns an die  super Kurse bei dir erinnert und uns gefragt, wie würde Rolli die Problemstelle meistern oder was würde Rolli zu unserer Flussdurchquerung sagen. Oft wurden wir auch an die Baumstamm- oder Verschränkungspiste erinnert. Du warst quasi unser ständiger Phantom-Begleiter auf den Pisten ...
Wir waren echt froh, diese wertvollen Erfahrungen bei dir gemacht zu haben und getrauten uns Strassen und Furten wie nie zuvor zu fahren und konnten die Risiken gut einschätzen so dass wir (vermutlich) nie an Grenzen kamen. Defekte gab's glücklicherweise keine (Werkzeug hätte ich viel dabei gehabt), hingegen wäre ein Ersatzwischerblatt in diesem Sommer nützlich gewesen, da beim alten der Gummi allmählich riss und da es fast täglich regnete. Nach langem Probieren schafften  wir es immerhin, ein Universalersatzwischerblatt aus dem Baucenter zu montieren ... (Aller Anfang ist schwer.)
In vier Wochen geht's nochmals auf die Insel um unseren 4Runner zurück zu holen.
Herzlichen Dank nochmals für deine kompetenten Tipps und Infos.
Liebe Grüsse
Mieke und Urs

Offroad Grundkurs August 2013
Hallo 4x4-exploring Team
Folgendes: Seit dem Besuch des Off-Road Grundkurses vom 24.08.2013 bringe ich ein breites  Dauergrinsen nicht mehr aus meinem Gesicht....
Es war seit langem einer der besten Entscheidungen diesen Kurs zu Besuchen. Mit diesem Mail möchte ich nachträglich nochmals ein herzliches Dankeschön an Speedy richten. Sie haben 1a instruiert. Die Stimmung wurde, so mein Eindruck, je schlechter das Wetter umso besser. 

Offroad Grundkurs Juli 2013
Hallo zusammen, herzlichen Dank für den tollen Kurs,der mir nach anfänglichen Aengsten sehr viel Spass gemacht hat und mir gezeigt hat, was mein Jeep Cherokee alles kann.....wenn er mal darf!Speziell Danke an Stefan, der die unfolgsame Oma super betreut hat und Enkelin Elena (Foto) mit seiner Spezialfahrt am Ende des Tages ein ganz tolles Erlebnis beschert hat! Wünsche Euch allen weiterhin viel Erfolg und spannende,unfallfreie Reisen.
Annemonique Scheidegger, Arlesheim

 

Offroad Grundkurs 2013
Vielen Dank für die absolut perfekte Leitung des Grundkurses. Noch nie war ich mit meinem Mazda BT 50 im Gelände und wusste gar nicht, was dieses Fahrzeug alles kann. Durch Eure kompetente Kursleitung habt Ihr mich und die anderen Teilnehmer in immer schwierigeres Gelände geführt und uns so gezeigt, zu was dass unsere Autos doch fähig sind. Nicht ein einziges Mal bin ich mit meinem überlangen Prachtstück hängen geblieben, auch wenn ich manchmal gerne die Unterhosen gewechselt hätte J. Herzlichen Dank für diesen Kurs, der mir und meinem Auto neue Horizonte eröffnet hat.
Ich glaube, wir haben uns nicht das letzte Mal gesehen.
Herzliche Grüsse
Dani

Offroad Privattraining 2013
Awesome time! Was great driving around the cows today!
Good theory as well as practical information, tips and tricks! Sorry about the little bit of paint
Monika & Jeff

Elsass Kurztrip 2013
Hallo Roli,
wir wollten noch dir bedanken für der geile wochenende in Elsass!! Gern wieder!
Famiglia Roggero

4x4 Weekend 2012
Hallo Rolli
Ich möchte mich nochmals ganz ganz herzlich bedanken für das Super Wochenende in Ederswiler!!!! Es machte Super Spass und es war Super organisiert gewesen!!!! Ich hoffe du machst wider mal so was!!!! Danke danke
Gruss Düdel Düdel 

Hummer Privattraining 2012
Ciao Roli
Nochmals vielen Dank für den einzigartigen Vormittag auf der Offroad-Piste und all Deine Bemühungen dem Hummer Beine zu machen!
Es war ein gutes Gefühl, so mal wieder richtig durch den Dreck zu fahren und die Vibes der Natur auf dem Fahrersitz zu spüren  ;-)
Ich wünsche Dir eine gute Zeit und viel Erfolg auf Deinen weiteren Abenteuern!
Herzlichen Gruss und alles Gute!
Andy

Offroad Grundkurs 2012
lieber roland, 
ganz liebe grüsse aus island! wir geniessen es in vollen zügen und fühlen uns auf den pisten, dank deinem basiskurs, recht wohl. haben schon manche abenteuer erlebt und herausforderungen gemeisterst. ich möchte uns mit diesem mail zu dem kurs am 29.09. in horw anmelden.
ich wünsche dir weiter einen schönen sommer und freue mich dich wieder zu sehen.
der kurs von dir hat uns übrigens sehr gefallen! bis bald, liebe grüsse thomas&marianne

Offroad Grundkurs vom 25.3.2012, Dankeschön PDF

Expeditionskurs 2012
Lieber Roli
Nochmals besten Dank für den tollen Tag gestern. Wir sind froh, Dich nun doch noch einmal vor unserer Abreise getroffen zu haben. Wie immer sind deine Kurstage eine sehr lehrreiche, kurzweilige und gesellige Sache. Einfach Super! (auch zum dritten Mal!) Der Defender hat sich recht gut geschlagen auf dem Parcours und die Technik scheint zu funktionieren.
Wir hoffen fest, dich das nächste Jahr in Australien zu treffen und dich evtl. Aufweinet deiner Reisen zu begleiten. 
Am 17. Mai werden wir nun also nach Kapstadt fliegen und unsere Reise starten. Wenn Du Lust hast, kannst du auf www.safari-tracks.ch unsere Erlebnisse mitverfolgen. Dir wünschen wir weiterhin viel Erfolg im privaten wie auch im geschäftlichen und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Freundschaftliche Grüsse
Ingrid & Patrick

Hummer Privattraining 2012 als PDF

Offroad Grundkurs Oktober 2011
Hallo Roland
Ich habe am 23.10. mit einem Kollegen am Offroad-Grundkurs teilgenommen. Es hat mir total Spass gemacht:-)
Bei Herzlichen Dank. Liebi Grüess und e gueti Wuche:-)
Sibylle

Buschmechanikkurs Oktober 2011
Hallo Roli
Der Kurs letzten Samstag hat wirklich Spass gemacht und wir haben beide viel über unser Auto und die notwendige Ausrüstung gelernt und viele andere lustige Sachen erlebt. Als Spezialist für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz muss ich jedoch erwähnen, dass des Pneu-auf-die-Felge-sprengen neben der Zapfsäule nicht ganz ohne war... ;-)
Obwohl wir technisch nicht unbegabt sind und auch nicht zwei linke Hände haben, war es sehr wertvoll, die verschiedenen "Organe" und Funktionen am eigenen Fahrzeug zu entdecken.
Besten Dank noch einmal - auch für den edlen Tropfen...
Ich denke, wir werden wieder einmal Deine Dienste in Form eines Kurses oder eines anderen Angebots in Anspruch nehmen und freuen uns bereits jetzt darauf....
In der Zwischenzeit wünschen wir Dir nicht allzu viele schlaflose Nächte und halt die Ohren steif...
Claudia & Roland

Expeditionskurs April 2011
Hallo Rolli,
vielen Dank für Eure Post mit der Foto CD.
Ach so, ich hatte noch vergessen Dich nach dem kleinen Reifenreparaturset zu fragen. Wie heißt das richtig und von welcher Firma kann man es erwerben?
Der Kurs im April hat riesigen Spass gemacht.
Danke nochmal. Viele Grüße aus Düsseldorf
Ulrike

Buschmechanikkurs April 2011
Hoi Roland
Dein Buschmechanik- Kurs war super. Wir haben viel gelernt und hatten riesigen Spass. Pat hat am nächsten Tag an ihrem WV Polo die Räder selber gewechselt. Auch haben wir alle Flüssigkeiten kontrolliert. Inkl. Sicherungen.
Wir werden sicher wieder einen Kurs oder Trip bei Euch buchen,
Gruss Pat und Heinz

Buschmechanik und GPS Grundkurs Februar 2010
Hallo Roland
Zuerst einmal ein herzliches Dankeschön und ein "Super-gemacht" für die beiden Kurse (Buchsmechanik und Navigation) vom letzten Wochenende.
Wir freuen uns schon auf die nächsten Kurse.
Merci, a guati Ziit und Gruass us Bern
Barbara & Reto

Buschmechanik Februar 2010
Hallo Roland
Noch schnell ein kurzes Feedback zum Buschmechanikerkurs vom 20.02.2010:
Es hat uns ausserordentlich gut gefallen und wir sind begeistert! Wir haben das Gefühl, einiges gelernt zu haben und viele gute Tipps mitgenommen zu haben.
Wir fühlen uns nun ready für die grosse Reise!
Liebe Grüsse
Debora und Maurice

Offroad Grundkurs Juli 2009
Salü Roland, Salü Martin
Hiermit möchten wir uns nochmal für den sehr spannenden und lehrreichen Offroad Grundkurs vom letzten Samstag bedanken.
Es war ein super Tag und macht lust auf mehr.

Navigation Grundkurs vom November 2008
Hoi Roland,
Herzlichen Dank für den gestrigen GPS - Kurs. Der Kurs war echt gut aufbereitet und die Praxisbeispiele waren sehr hilfreich.
Nochmals vielen Dank
Grüsse, René Kaufmann

Offroad Grundkurs Februar 2008
Ein etwas anderer Kursbericht, aber lest gleich selbst!
Mein Name ist Bruce, also genauer Bruce – the Bütti. Ich bin 16jährig, rot und sehr bodenständig: vom elektronischen Schnickschnack in moderneren Geländewagen halte ich nichts. Bisher bin ich nicht viel in der Welt rumgekommen, aber das soll sich mit meinen neuen Besitzern Sandra, Simon und Mara (2) ändern. Damit wir alle fit für die grossen Reise-Abenteuer werden, üben wir fleissig. So auch an die­sem Samstag, 16. Februar 2008.
Obwohl, erst habe ich ja gedacht, das wird nichts, kilometerweit Autobahn (Bern-Basel), von Dreck und Herausforderung keine Spur. Aber dann, nach einer kurzen Fahrt über die Hauptstrasse führte der Weg in ein einsames Tal und später in einen etwas höher gelegenen Talkessel. Während meine Fah­rer das Gelände besichtigten, konnte ich in Ruhe die anderen Teilnehmer betrachten: da war ein weisser Hummer H2, mit – pardon – verchromter Einsteighilfe…, ein dunkelblauer Land Cruiser 500, ein neuerer Cousin von mir – der, unter uns gesagt, ziemlich erfahren aussah, noch ein anderer 500er (ein richtiger Baufäller mit 2 Kameras!) und ein ziemlich kleiner handgeschalteter Jeep.
Nachdem ich meine «Kollegen» kennengelernt hatte, war die Geländebegehung durch die Fahrer auch schon beendet und nun gings ans Theorie büffeln: Rampenwinkel, Wattiefe, Reduktionsgetriebe – nicht mein Business, ich bin eher fürs Praktische!
Als mir langsam die Räder einfroren – der Himmel war zwar klar und ganz blau, aber gleichzeitig die Luft auch erbärmlich kalt – tauchten endlich unsere Piloten auf. Ausgerüstet mit Handfunk wur­den wir auf die Piste geschickt und da fing der Spass an. Die ersten Hügel erklomm ich ohne Schwierigkeiten, der Boden war noch hart gefroren und entsprechend griffig. Beim Schräghangfahren ächzten meine alten Gestänge etwas, aber ich war erstaunt, wie beweglich und fit ich noch immer bin. Meine Fahrer kamen wohl eher ans Limit – weiss gar nicht, wo eigentlich das Problem lag?! Den Balance-Akt auf der Holzwippe habe ich nicht so richtig hinbekommen – irgendwie haben wir den Nullpunkt immer ver­passt. Die Kamelbuckel und auch die Buckelpiste waren ein Leichtes für mich – mit meiner Bodenfrei­heit konnte ich einfach gerade darüber fahren… Das hat dem Rolli, unserem Instruktor sehr gut gefallen. Da hatte mein schöner Kollege H2 trotz Schlangenli­niefahrt mit seinen Chrombügeln schon bedeutend mehr Mühe und hängte öfters mal an.
Nach der Mittagspause, die Sonne hatte das Gelände schön aufgeweicht und in einen Dreckacker verwandelt, drehten wir erneut Runde um Runde. Nach wie vor war das Terrain schön griffig und ob­wohl ich keine speziellen Offroad-Finken anhatte, kam ich nie ins Rutschen. Die Wasserdurchfahrt hatte richtig Spass gemacht, endlich wurde auch ich dreckig! Von Rico, einem der beiden sehr kom­petenten Kursleiter, wurden wir mit Handzeichen auf die behelfsmässige Brücke gelotst. Ich bin nicht ganz schwindelfrei und es kostete mich Überwindung, den Kommandos meines Piloten zu folgen und nicht selbstständig zu entscheiden, wo es langgeht.
Übrigens meine beiden Fahrer: die hatten von Herausforderung zu Herausforderung mehr Spass mit mir und auch dem Gelände…
Zum Schluss noch die Königsdisziplin: Steilhänge rauf und runter befahren und auch in der Mitte der Hänge mal stocksteif stehen bleiben. Am Morgen war ich mir ja noch nicht so ganz sicher, ob ich da mitmache – ich finde es nicht besonders lustig, wenn ich nicht sehe, wohin die Reise führt. Aber nachdem ich an einem Babyhügel üben konnte, war der grosse Bruder dann schon fast ein Kinderspiel – obwohl, beim ersten Mal musste ich doch kurz tief Durchatmen…
Nach diesem kurzweiligen Tag ging es zurück. Ich war überglücklich und schüttelte übermütig den Matsch vom Chassis. Das Geländetraining hatte wirklich viel Spass gemacht und ausserdem habe ich meine beiden Piloten besser kennen gelernt: ich vertraue ihnen ganz und gar und freue mich auf die nächste Reise. Und zum nächsten Geburtstag wünsche ich mir den Fortsetzungskurs…