Hundeknigge

Der Hund, bester Freund des Menschen. Ich selber bin mit Hunden aufgewachsen und hatte lange Zeit selber einen.

Beim Reisen in Gruppen gilt es jedoch, ein paar Spielregeln zu beachten, denn nicht alle sind begeistert von Vierbeinern, und manche haben sogar Angst und fühlen sich unwohl in ihrer Anwesenheit.
Aus diversen Erfahrungen haben wir diesen Hundeknigge erstellt, damit auf unseren Touren klar ist, wie sich die Hunde und deren Besitzer zum Wohle aller verhalten sollen. Bitte beachtet auch, das nicht auf alle Touren Hunde mitgenommen werden können (Tourbeschrieb beachten).
Bei Flugreisen nehmen wir generell keine Hunde mit!

  • Die Hunde sind in der Gruppe immer an der Leine zu halten. Freies Laufen lassen bitte nur abseits der Gruppe und dies auf eigene Verantwortung. Oft herrscht auch in anderen Ländern Leinen- wenn nicht sogar Maulkorbpflicht.
  • Im Camp sind die Hunde vom Ess- und Kochbereich fern zu halten!
  • Unbehagen von Teilnehmern bitte berücksichtigen und respektieren. Aussagen wie, "er tut schon nichts", sind irrelevant.
  • Hundekot im Camp aufnehmen und darauf achten, dass nicht an fremde Zelte oder Fahrzeuge gepinkelt wird.

Wir danken Euch für das Verständnis.