Weite sanfte Landschaften laden ein entdeckt zu Werden. Mit jedem Kilometer wächst die Lust nach mehr. Offroad England | © 4x4 Exploring GmbH

England 22.-30.04.2025

Greenlaning auf Englands spannendsten Offroadtrails. Der Geheimtipp unter den Kennern..

Anmelden

Reiseroute

Anreise und Überfahrt nach Dover

1. Tag

Treffpunkt im Hotel in Folkstone nahe Dover. Der Zug fährt jeweils ca. 14 Uhr in Calais ab.
Um 18.00 Uhr findet das Begrüssungs Apero statt. Rolli Vogel gibt einige Infos zur Tour. Anschliessend gemeinsames Abendessen.

Geschichte und Natur

2. Tag

Unser Konvoi fährt gemeinsam zum Treffpunkt nach Carmarthen. Eventuell liegt unterwegs ein kleiner Offroadabstecher drin.
Die Fahrt nach Carmarthen via Motorway beträgt rund 5 Std. und Abends sind wir zu Gast im geschichtsträchtigen Rose & Crown Hotel.

Unzählige Ruinen entdecken wir während unserer Offroadreise durch England. Die Geschichte ganz nah und doch so fern.  | © 4x4 Exploring GmbH

Geländegang rein und Spass haben

3. Tag

Unser örtlicher Guide begrüsst die Gruppe und gleich geht es los. Wir sind unterwegs in den Cambrian Mountains. Bald heisst es Geländegang rein und Spass haben. Die Landschaft ist typisch englisch und spannend. Abends Camping auf der Cocos Farm, Toiletten vorhanden aber keine Duschen.
Abendessen durch Roli Vogel und seine Kochkünste.

Berg und Talfahrt

4. Tag

Der Trail führt weiter durch die Berge und unter anderem durch das Elan Valley. Am Abend sind wir in einem 3 Sterne Hotel.

Die "eigentlich" sanfte Hügel haben es in sich. Doch für unsere Offroadreise sind diese Hindernisse eine willkommene Belohnung für die Piloten. Offroad England. | © 4x4 Exploring GmbH

Offroad trifft outdoor

5. Tag

Heute steht der Horseshoe Lane auf dem Programm. Wiederum erwartet uns eine eindrucksvolle Landschaft. Am Abend campieren wir auf dem Red Kite Centre in der Nähe von Rhayader. Abendessen durch Roli Vogel

Die Tagestour geht in einem Nachlager langsam zu Ende. Die Abendsonne lädt zum Ausruhen ein. Offroad England | © 4x4 Exploring GmbH

Ein Besuch bei der Legende

6. Tag

Heute haben wir nichts mit Offroad am Hut, oder am Lenkrad?! Wir besuchen das Jaguar Land Rover Werk in Solihull. Wir erhalten Einblick in die Produktion der legendären Marke. Danach steht eine 3 Std. fahrt nach Devon auf dem Plan.
Abends sind wir in einem traumhaften, typisch englischen Parkhotel.

Die Reisegruppe besucht die Fabrik von Land Rover in England und freut sich auf die Probefahrt mit den neusten Land Rover. Offroad England | © 4x4 Exploring GmbH

Wasservergnügen

7. Tag

Heute wird es nass- versprochen. Unterwegs in der Region Dartmoor hat es auf den Trails diverse spannende Flussdurchfahrten. Abends sind wir in einem wilden Camp mitten im Dartmoor wo uns Spezialisten in die Geheimnisse von Bushcraft einweihen.

Die spannendste Trails sind versteckt und werden nur gezielt mit unseren Allradfahrzeugen befahren. Offroad England | © 4x4 Exploring GmbH

Rückreise

9. Tag

Verabschiedung und indivduelle Heimreise, wobei wir zusammen durch den Eurotunnel fahren werden.

Die Reisegruppe der Land Rovers bricht auf um die wilden Ecken Englands zu entdecken. Offroad England | © 4x4 Exploring GmbH
  • Die nächste Reise findet am 22. – 30. April 2025 (Dauer 9 Tage) statt.

  • Preise
    CHF 4300.- pro Geländefahrzeug bis und mit 2 Personen im Doppelzimmer.
    Pro weitere mitreisende Person im Extrazimmer CHF 850.-

    Rabatte
    Stammkunden, welche bereits einmal eine Reise mit uns gemacht haben, erhalten 10% Rabatt.
    5% Frühbucherrabatt bei einer Buchung bis 9 Monate vor der Abreise. 
    ACS Mitglieder erhalten zusätzlich 5% Rabatt

     

  • Greenlaning auf den spannendsten Offroadstrecken Englands!

    In Zusammenarbeit mit der Greenlanning Association und unserem Partner vor Ort bieten wir eine exklusive Offroad-Tour in England an. Unterwegs in der Region Wales und Devon befahren wir sowohl bekannte als auch nur von unserem Partner befahrbare Offroadtrails, die nur mit Genehmigung befahren werden dürfen. Einzigartige wilde Campsites in tollen Locations sowie perfekte Hotels und Pubs runden diese einzigartige Tour ab.

    Die Gruppengröße ist auf maximal 5 Fahrzeuge begrenzt, um den exklusiven Charakter zu wahren. Außerdem ist es in England verpönt, mit größeren Gruppen dem Greenlaning zu frönen. Die Strecken können bei Regen sehr anspruchsvoll werden, sind aber nicht extrem.
    Das Guinness im Pub wartet schon.

    Der Besuch bei Land Rover mit Testfahrten und Werksbesichtigung kann sicherlich als Highlight bezeichnet werden. Wir blicken hinter die Kulissen der riesigen Fabrik in Solihull und werden unter anderem den legendären Jungle Track befahren.

    Schwierigkeitsgrad 4
    Euer Fahrzeug muss mindesten AT Bereifung haben, Unterfahrschutz ist empfohlen.

    Mindest- resp. Maximale Teilnehmerzahl: 3 resp. 5 Fahrzeuge. Buchungsschluss ist 1 Monat vor Reisebeginn.

    Hunde
    Auf dieser Tour können leider keine Hunde mitgenommen werden.

    • Deutschsprachige Reiseleitung mit Guide Rolli Vogel.
    • 5x Hotels der Mittelklasse und höher, mit Frühstück.
    • Campinggebühren
    • Abendessen und Frühstück in den Campings 
    • Werkbesichtigung Land Rover.
    • Land Rover Testdrive
    • Begrüssungs Apèro am ersten Abend.
    • Voll ausgerüstetes Begleitfahrzeug.
    • Bewilligungen für die speziellen Offroadstrecken.
    • Funkgerät Leihweise
    • Treibstoff
    • Mittagessen und Getränke
    • Abendessen in den Hotels
  • Die Offroadreise ist mit Zimmer Frühstück in den Hotels angeboten. Abendessen nicht inkl. im Hotel.
    In den Campings Frühstück und Abendessen inbegriffen.
    Getränke und Mittagessen gehen auch auf Kosten der Teilnehmer. Mittagessen jeweils Picknick.