Diese Trailabschnitt hat es in sich und bedarf sowohl Sorgfalt wie auch Erfahrung um Spass zu haben. Offroad Rubicon Trail | © 4x4 Exploring GmbH

Rubicon Trail 05.-12.09.2024

Erlebe die Legende, bezwinge den abenteuerlichsten Jeep Trail umgeben von traumhafter Landschaft!

Anmelden

Reiseroute

Ankunft in Reno

1. Tag

Flug von Europa nach Reno in die USA.
Der Flug ist nicht inbegriffen. Gerne buchen wir den Flug für Sie, jedoch sind die Flugportale oft günstiger.
Nach Ankunft werdet Ihr im Marriott Hotel Reno erwartet.

Fahrzeugübernahme

2. Tag

Übernahme der Jeep um 10.00 Uhr und einladen der Ausrüstung, letzte Einkäufe. Fahrt nach Tahoe City, es bleibt auch noch Zeit um in Tahoe City und Region rumzuschlendern.
Die Nacht sind wir im Hotel in Tahoe City.

Wilde Natur ist der ständiger Begleiter auf unserer Offroadtour. Offroad Rubicon Trail | © 4x4 Exploring GmbH

Wilde Camps und anspruchsvolle Trails

3. Tag

Für den Rubicon Trail nehmen wir uns mal 3 Tage vor. Schliesslich wollen wir den Trail so richtig auskosten wenn man schon mal da ist. Cadillac Hill, Little Sluice, Big Sluice oder Walkers Rock klingen da schon mal vielversprechend. Ihr könnt Euch auf Felsenklettern in tagelangem Schritttempo einstellen.

Die Reisegruppe bereitet ihr Nachtlager mitten in der kalifornischen Wildnis.  | © 4x4 Exploring GmbH

Spannung und Faszination

4. Tag

Die eine oder andere Passage lässt einem schon ein bisschen das Blut in den Adern gefrieren. Zentimeter genau lotsen wir Euch durch die heiklen Passagen, teilweise nahe am Abgrund. Puuh geschafft, doch hinter der nächsten Kurve kommt schon eine neue Herausforderung.
Wilde Camps und am Schluss ein schöner State Forest Campground.

Vorbei an Autovracks die den Trail nicht geschafft haben. Offroad Rubicon Trail | © 4x4 Exploring GmbH

Wilde Natur und anspruchsvolle Trails

5. Tag

Je länger die Tour geht desto sicherer und wagemutiert werden die Piloten. Dennoch darf die Konzentration nicht nachlassen obschon der Trail es nach wie vor in sich hat und die Natur bescherrt uns fortlaufend spektakuläre Bilder. 

Einfache Trails sucht man hier vergebens. Der erfahrene Guide bringt alle Allradfahrzeuge sicher durch Gelände. Offroad Rubicon Trail | © 4x4 Exploring GmbH

Reservetag

6. Tag

Dies ist unser Reservetag falls es auf dem Rubicon Trail zu verzögerung kommt. Falls alles nach Plan läuft nutzen wir diesen Tag um auch andere tolle Trails der Region zu befahren. An diesem Tag sind wir sicher wieder in Reno im Marriott Hotel

Wage Verschränkungen und technische Herausforderungen im anspruchsvollen Gelände. Offroad Rubicon Trail | © 4x4 Exploring GmbH

Fahrzeug Rückgabe

7. Tag

Fahrzeugabgabe und Abschluss der Reise.
Rückflug nach Europa.

Mutig testen die Fahrer die technische Möglichkeiten Ihre Fahrzeuge aus bei besten Bedingungen auf dem Rubicon Trail. | © 4x4 Exploring GmbH

Rückreise

8. Tag

Ankunft in Europa

Bei selten guten Bedingungen fühlen sich die Teilnehmer des Rubicon Trails sicher und mutig   | © 4x4 Exploring GmbH
  • Die nächste Reise findet am 5. – 12. September 2024 (Dauer 8 Tage) statt.

  • Preise
    Pro Person CHF 7`400.- bei 2 Personen pro Fahrzeug.
    Alleinreisende CHF 9`100.-

    Hinweis: Beachten Sie eine weitere sehr lohnenswerte Tour die wir im Anschluss an diese Reise in den USA anbieten. Diese findet im Moab statt und gehört zu unseren Higlights. Wer mit uns von Moab nach Reno und wieder zurück fährt, Dauer 4 Tage, erhält CHF 500.- Rabatt.

    Rabatte
    Stammkunden welche bereits einmal eine Reise mit uns gemacht haben erhalten 10% Rabatt.
    5% Frühbucherrabatt bei einer Buchung bis 9 Monate vor der Abreise.
    ACS Mitglieder erhalten zusätzlich 5% Rabatt.

  • Der Offroad-Klassiker oder besser gesagt die Offroad- und Jeep-Legende. Standesgemäss sind wir in den USA sowieso mit dem Jeep Rubicon unterwegs.

    Den Namen Rubicon bekommen nur die Jeeps, die den Rubicon Trail im Originalzustand, also ohne Modifikationen, befahren oder besser gesagt bewältigen können. Der Rubicon Trail ist ein Muss für jeden Jeep- und Offroad-Fan. Lagerfeuer, tolle Campingplätze und fast jeden Tag tolles Offroad sowie gigantisch schöne Landschaften runden diese legendäre Offroadtour in den USA ab.


    Wir haben den Rubicon Trail bereits mehrfach mit Gruppen befahren und gelten als einer der erfahrensten deutschsprachigen europäischen Anbieter dieses Trails. Nur Jeep USA bietet vor Ort ein noch spektakuläreres Rahmenprogramm, denn schließlich wollen wir den Rubicon von seiner besten Seite zeigen.

    Da es auf dem Rubicon Trail in der Vergangenheit durch Wildwuchs und Unachtsamkeit der Fahrer immer wieder zu Schäden gekommen ist, haben die Behörden strenge Regeln erlassen. Wir halten uns im Sinne eines Offroader-Ehrenkodexes an diese Regeln, fahren material- und naturschonend durch diese herrliche Gegend und wollen nur unsere Fuss- und Reifenspuren hinterlassen sowie Erinnerungen und Fotos von diesem tollen Offroad-Abenteuer mitnehmen.

    Besonders zu erwähnen ist, dass wir für diese Tour eine komplette Campingausrüstung im Jeep haben, Bergematerial ist auf dem Begleitfahrzeug inkl. technischer und im Notfall auch medizinischer Unterstützung durch uns.

    Auf ins Extreme! Der abenteuerlichste Teil ist sicher der Rubicon Trail. Zu Fuss wäre man definitiv schneller, die Fahrt über diesen legendären und extrem ausgewaschenen und felsigen Trail ist das Highlight der Tour. Wer kniffliges Offroad in Kombination mit toller Landschaft und Abenteuer sucht, kommt auf dieser Tour voll auf seine Kosten!
    Teamwork ist gefragt, Offroad-Erfahrung ein Muss.

    Schwierigkeitsgrad 5

    Mindest- resp. Maximale Teilnehmerzahl: 3 resp. 4 Fahrzeuge. Buchungsschluss ist 3 Monate vor Abreise.

    • Deutsch- und Englischsprachige Tourleitung.
    • Komplette mechanische und medizinische Betreuung während der Tour.
    • Vollausgerüstetes Begleitfahrzeug mit Notfallkommunikation.
    • Fahrzeug während 6 Tagen, modifizierter Jeep Wrangler Rubicon mit Campausrüstung.
      Inkl. CDW Versicherung. Reifen und Glasversicherung sind extra!
    • 3 Übernachtungen in Tahoe City.
    • Sämtliche Eintritte und Permits.
    • Frühstück und Abendessen in den Outddorcamps.
    • Funkgeräte leihweise.
    • Flug nach Reno
    • Treibstoff
    • Zwischenverpflegung und Mittag
    • Reifen und Glasversicherung, pro Tag $ 25.- wenn gewünscht.
    • Aus unserer Sicht nicht nötig.
    • Reiseversicherung ACS empfohlen
    • Reiseannullationskostenversicherung
  • Der Guide kümmert sich in den wilden Camps und auf Campingplätzen um Frühstück sowie Abendessen und bereitet dieses für die Gruppe zu. Die Gruppe hilft beim Vorbereiten und Abwasch mit! In den Restaurants ist das Essen nicht inbegriffen.
    Für das Mittagessen und die Getränke ist man selber zuständig.